Städtische Museen

Landsberg am Lech

Mittelalterliche Schreibwerkstatt

Wir unternehmen eine Zeitreise ins Mittelalter: Wie ist wohl in dieser Zeit ein Buch entstanden? Woher kamen die Tinte und die Farben dafür? In der mittelalterlichen Schreibwerkstatt erfahren die Kinder, in welch mühsamer Handarbeit Mönche vor rund tausend Jahren kunstvolle Bücher hergestellt haben. Sie lernen die Materialien und Arbeitsschritte kennen und gestalten ihre eigene Buchseite. Mit Rußtinte und Gänsefeder schreiben sie einen Kurztext und malen dazu eine mittelalterliche Initiale mit selbst angerührter Farbe aus Pigmenten und Gummi arabicum.

Die Schreibwerkstatt eignet sich besonders für Schüler ab der dritten Klasse und kann für Schulklassen wie für sonstige Kindergruppen, zum Beispiel für Kindergeburtstage, gebucht werden.

Kosten: 4,50 Euro pro Kind; Dauer: ca. 1,5 Stunden

Melden Sie Ihre Gruppe direkt über unser Buchungsformular an.

Für mehr Informationen oder telefonische Anmeldungen zur mittelalterlichen Schreibwerkstatt melden Sie sich bitte unter Tel. 08191/128360.

Klassenfoto_Schreibwerkstatt_kleiner.jpg

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung