Städtische Museen

Landsberg am Lech

Kreiskulturtage

Dreimal Heimat in den Städtischen Museen Landsberg

Die ersten Kreiskulturtage des Landkreises Landsberg fragen von 24.6. bis 9.7.2017 nach der „Schnittstelle Heimat“. Wo und was ist Heimat? Ist sie an einen Ort gebunden oder kann Heimat auch ein Gefühl sein? Eine wesentliche Schnittstelle emotionaler Verortung von Heimat ist die Kultur, denn sie schafft Bindungen, Wurzeln und Identität.

Mit drei Führungen gehen die Städtischen Museen – Neues Stadtmuseum, Herkomer Museum und Weiß-Egger-Anwesen in Ellighofen – der Frage nach der Verortung und Definition von Heimat nach.

Heimat 1

300 Jahre bäuerliche Alltagskultur im Weiß-Egger-Anwesen in Ellighofen

Ellighofen.jpg

Datum Donnerstag, 29.06.2017
Beginn 18:00 Uhr
Ort Weiß-Egger-Anwesen, Fuchstalstr. 12, Landsberg-Ellighofen
Eintritt 5 Euro, Kinder sind frei

 

Heimat 2

Die Bundeswehr in Landsberg. Familienführung durch die Ausstellung "Servus Transall!"

Stadtmuseum Aussen.jpg

Datum Sonntag, 02.07.2017
Beginn 15:00 Uhr
Ort Neues Stadtmuseum, Von-Helfenstein-Gasse 426, Landsberg
Eintritt 4 Euro, Kinder sind frei

 

Heimat 3

Eine Identität zwischen Bayern und Bushey. Der deutsch-britische Maler Hubert von Herkomer.

Herkomer Museum

Datum Donnerstag, 06.07.2017
Beginn 18:00 Uhr
Ort Herkomer Museum, Von-Kühlmann-Straße 2, Landsberg
Eintritt 7,50 Euro, Kinder sind frei

 

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung